Home » Jugend » Kleine U 13 – Volleyballer bei den Sachsenmeisterschaften –>

Am Sonntag fanden die Volleyball – Bezirksmeisterschaften der kleinen Jungs in der Altersklasse U 13 in Zittau statt. Da in dieser AK erst seit kurzem Jungs bei den VF BW Hoyerswerda trainieren, wurde diese Mannschaft kurzfristig nachgemeldet. Schon im 1. Spiel gegen die Bautzener Jungs ging es hoch her. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Nur ganz knapp unterlag die Mannschaft der Volleyballfreunde. Das 2. Spiel in der Vorrunde gegen Zittau II wurde überlegen gewonnen. Im Überkreuzvergleich trafen die Blauweißen dann auf den Staffelersten der anderen Gruppe, die Jungs aus Weißwasser. Auch hier ging es hart zur Sache. Den 1. Satz konnte Weißwasser gewinnen, den 2. gewannen die Volleyballfreunde. Im Entscheidungssatz konnten sich dann die körperlich größeren Jungs aus Weißwasser durchsetzen. Nun ging es um die Bronzemedaille im letzten Spiel gegen Reichenbach. Da ließen die Volleyballfreunde nichts mehr anbrennen. Beide Sätze wurden sicher gewonnen.
Die 2 besten Mannschaften sind für die Sachsenmeisterschaft qualifiziert. Da der Zweitplatzierte Weißwasser auf die Teilnahme verzichtet, werden nun die Jungs von Trainerin Evi Mrose aus Hoyerswerda am 22.04. 2018 bei der Sachsenmeisterschaft starten. Ein schöner Erfolg !

Für spielten: Eric Bayer (12), Henning Schreiber (11), Alexander Heinz (6) und Damian Schulze (9)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.