Home » Allgemein » Sporttag auch mit Volleyball

In der ersten Ferienwoche begaben sich 20 Grundschulkinder einen ganzen Tag in die Hände vieler TrainerInnen der Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda. Im Rahmen der durch den Sportbund Lausitzer Seenland erstmals durchgeführten Feriensportwoche bekamen 13 Jungs und 7 Mädchen am Mittwoch einen Einblick in die Sportart Volleyball. Jeden Tag der Woche lernten die Kinder eine andere Sportart kennen. Am Vormittag wurden den 7-11-jährigen in der Sporthalle des Focault-Gymnasium die Elemente Pritschen, Baggern und Aufschlag näher gebracht. Die TrainerInnen Cordula Göbel, Harald Fey und Gregor Schillmann hatten mit den bewegungsfreudigen Kinder viel Spaß und Freude. Von den Älteren SpielerInnen unterstützten Merle Mierzwa und Malte Sauer die Trainingseinheiten. Um den Grundschülern auch das Beachvolleyballspiel näher zu bringen, wechselten alle Beteiligten am Nachmittag auf den Beachplatz der LebensRäume im Stadtzentrum. Hier stand vor allem das Spielen im Vordergrund. Durch den weichen Sand konnten sich die SportlerInnen ohne Bedenken nach jedem Ball hechten. Alle Beteiligten, auch Trainer Hagen Schmaler, der nur am Nachmittag in Aktion war, sprachen von einem gelungenen Tag für die Grundschulkinder. Spontane Rückmeldungen einzelner Kinder zum Ende des Tages bestätigten den Eindruck. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.